THEOLOGISCHE HOCHSCHULE EWERSBACH

Bd. 27 Evangelisch heißen – evangelisch sein

Theologische Impulse, Veröffentlichung

Sowohl die Landeskirchen der EKD als auch viele Freikirchen in Deutschland nennen sich evangelisch. Sie haben ihre Wurzeln in der Reformation, durch die das Evangelium von Jesus Christus neu entdeckt wurde. Die Beiträge gehen der Frage nach, wie das Verständnis des Evangeliums Kirchen und Freie evangelische Gemeinden geprägt hat und heute bestimmt. Wie evangelisch sind sie, und was bedeutet dies für ihre Wirksamkeit?

Hier erhältlich