Bd. 30 Ich weiß, woran ich glaube

Theologische Impulse, Veröffentlichung

Die einen Menschen glauben an Gott, die anderen nicht. Ist das bloß Geschmackssache?
Wie kann christlicher Glaube in einer Multioptionsgesellschaft gelebt werden? Wie findet man in diesem Kontext zum Glauben, wie lädt man zu ihm ein?
Heute wird der christliche Glaube für die Krisenbewältigung der Gesellschaft wie des Einzelnen zunehmend als überholt angesehen. Er gilt als eine Option, die jeder für sich wählen kann. Die neun Beiträge dieses Bandes geben Orientierung für die Begründung des christlichen Glaubens und Hilfestellungen für den missionarischen Auftrag der Gemeinde heute. Die Autoren sind erfahren Hochschullehrer sowie freikirchliche Pastoren, die aus der Praxis kommen.

Hier erhältlich