“Mission – die Welt versöhnen” – Übergabe der Festschrift an Johannes Reimer

Im Rahmen der Graduierungsfeier der Gesellschaft für Bildung und Forschung in Europa im Forum-Wiedenest wurde die Festschrift “Mission – die Welt versöhnen” an Johannes Reimer übergeben.   “Die Welt versöhnen” – umfasst zum einen den biblisch-theologischen Auftrag und zum anderen die Lebensverpflichtung und Leidenschaft von Johannes Reimer, dessen Werk mit diesem Band gewürdigt wird. Mission […]

Theologisches Gespräch 04/2019

Mission im Kontext religiöser Indifferenz Aufsätze Jannik Höhfeld: Mission unter religiös indifferenten Menschen – Missiologische und gemeindekybernetische Überlegungen Hans-Volker Sadlack: Missional Bibellesen “aus der Perspektive des anderen” (A. Roxburgh). Wie der einheimische Elstaler das Gleichnis vom verlorenen Sohn versteht Rezensionen PREDIGTWERKSTATT: Sebastian Noss: Der Gott, der nicht richtet. Predigt über Johannes 12, 44-50 Kommentar zur […]

Theologisches Gespräch 01/2019

Martin Luther King und christliches Friedensengagement heute Aufsätze Michael Haspel: Martin Luther King, Jr.´s Theologie der Freiheit und Gerechtigkeit. Schwarze Kirche, Südstaatenbaptismus und Bostoner Personalismus Johannes Reimer: Im Einsatz für den Frieden. Die Weltweite Evangelische Allianz auf der Suche nach einer neuen umfassenden Mission Rezensionen PREDIGTWERKSTATT: Mira Ungewitter: Jesus und Maria von Magdala am Grabe. […]

Person, Identität und theologische Bildung

Christian Bouillon, Andreas Heiser und Markus Iff, Hrsg., Person, Identität und theologische Bildung, Kohlhammer 2017. Die persönliche Eignung zum Pfarrberuf erhält in der kirchlichen und pastoraltheologischen Diskussion gegenwärtig große Aufmerksamkeit. Welchen Beitrag kann theologische Ausbildung zu Bildungsprozessen personaler und pastoraler Identität leisten? Der Band präferiert und fördert ein Bildungsverständnis, das neben formalen und organisierten auch […]

Spiritualität im Theologiestudium

„Das Theologiestudium ist gefährlich für den Glauben“, hört man gelegentlich von besorgten Christen. Dieses Buch zeigt erstmalig, welchen Stellenwert und welche Prägung das Phänomen Spiritualität im theologischen Studium in unterschiedlichen evangelischen (Frei-)Kirchen und Gemeinschaften besitzt. Untersucht wird das Verhältnis von Frömmigkeit und Theologiestudium im Kontext evangelisch-methodistischer, baptistischer, frei-evangelischer, selbstständig evangelisch-lutherischer und evangelisch-landeskirchlicher Tradition.   Personal […]

Theologisches Gespräch 04/2018

Ökumene und Freikirchen Aufsätze Bernd Oberdorfer: Erneuerung und Abgrenzung. Die Reformation als Öffnungs- und Schließungsgeschehen Siegfried Großmann: Ökumene als Teilhabe. Wie wir die Vielfalt des Volkes Gottes zurückgewinnen können Rezension PREDIGTWERKSTATT: Lars Linder: “Ach du meine Güte!” Predigt über Titus 2, 11+12 Kommentar zur Predigt von Lars Linder (Christina Döring)   Zu erwerben ist diese Ausgabe hier.

Bd. 31 Integration und Gemeinde – Wunsch und Wirklichkeit

Migration und Flüchtlingspolitik ist noch immer ein heißes Thema in Deutschland, obwohl längst nicht mehr so viele Flüchtlinge und Migranten wie in 2015 und 2016 Deutschland erreichen. Die Gesellschaft ist herausgefordert, die Migranten, die im Land bleiben, zu integrieren. In diesem Band geht es darum, wie weit und in welcher Weise solche Integration in christlichen […]

Theologisches Gespräch 03/2018

Pfingstkirchliche Theologie und Frömmigkeit Aufsätze Werner Kahl: Geisterfahrung als Empowerment. Transformationsprozesse innerhalb der weltweiten Pfingstbewegung mit einem Fokus auf Westafrika Peter Zimmerling: Pfingstlich-charismatische Theologie im Spiegel neuerer Veröffentlichungen. Eine Bereicherung aktueller theologischer Diskurse Bernhard Olpen: Pfingstkirchliche Frömmigkeit und ihre Praxis im Wandel PREDIGTWERKSTATT: Winfried Glatz: Bitter-Süß oder Lady in Black. Predigt über Rut I Kommentar […]

Theologisches Gespräch 02/2018

Musik und Theologie Aufsätze Hans Riphagen: Jesus, You Are My King. Eine Analyse vorherrschender Glaubensnarrative in modernen Anbetungsliedern Martin Buchholz: Was (freikirchliche) Christen singen. Wahrnehmungen eines Liedermachers Jan Primke: Was die Zukunft eint, ist ihre Vielseitigkeit. Eine Betrachtung der heutigen Worshipmusik- und Anbetungsszene aus der Sicht eines 35jährigen Musikers Rezension PREDIGTWERKSTATT: Joachim Gnep: “Siehst du […]

Bucherscheinung: Gemeinde in der Stadt

Wie Städte mit dem Evangelium zu erreichen sind, steht im Mittelpunkt einer neuen Publikation von Johannes Reimer, unserem Professor für Missionswissenschaften. Dafür untersucht er in seinem Buch die städtische Alltagsstruktur, beschreibt Motivation und Sehnsüchte der Menschen und stellt eine fundierte Strategie für effektiven Gemeindebau in der Stadt vor. Erschienen im Brendow Verlag.