Gottes Ruf entdecken – Beruf und Berufung

Termin: NEU! 15.-16. Mai 2020

Wenn du überlegst, wie Gott dich gebrauchen möchte und ob für dich möglicherweise ein vollzeitlicher Dienst in Frage kommt, dann komm zu unserem Seminar nach Ewersbach!

Achtung: wegen der aktuellen Lage um das Corona-Virus wurde das Seminar auf den 15.-16. Mai verschoben!

Welche Tage muss ich mir freihalten? Hauptsächlich Samstag, den 16. Mai und den vorausgehenden Freitagabend, 15. Mai 2020.

Wann sind An- und Abreise geplant? Freitag um 18 Uhr starten mit einem gemeinsamen Abendessen, Ende am Samstag ist ebenfalls gegen 18 Uhr. Wenn du Vorlesungen der Hochschule live erleben willst, kannst du auch schon am Freitagmorgen anreisen. Wir sind ab 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr da und nehmen dich gerne mit hinein. Näheres zum angebotenen Programm folgt.

Wo muss ich hin? Das Seminar findet an der  Theologischen Hochschule Ewersbach  statt (Jahnstraße 49-53, 35716 Dietzhölztal / nächster Bahnhof: Dillenburg / Bushaltestelle Ewersbach: Bürgermeisteramt /Abholwunsch bei Anmeldung angeben)

Wie viel kostet’s? Nix! Der Bund Freier evangelischer Gemeinden bietet dir eine kostenlose Teilnahme an. Wenn du kannst und möchtest, darfst du gerne einen Kostenbeitrag spenden.

Wo verbringe ich die Nacht? Du wirst auf dem Campus in Doppelzimmern untergebracht (Einzelzimmer nach Verfügbarkeit möglich).

Zur Anmeldung

Geplante Workshops: 

  • Workshop 1: „Was bringt ein freikirchliches Theologiestudium?” mit Prof. Dr. Julius Steinberg, Theologische Hochschule Ewersbach
  • Workshop 2: „Pastor/-in sein: ein vielseitiger Beruf“
  • Workshop 3: „Dorthin gehen, wo der Pfeffer wächst? Berufen in die Mission“ mit Dr. Thomas Schmidt, Allianz-Mission

Veranstalter des Seminars sind der Bund Freier evangelischer Gemeinden K.d.ö.R, die Theologische Hochschule Ewersbach und die Allianz-Mission e.V.

Anmeldung

Maximale Teilnehmerzahl: 2020-05-15

Die Anmeldung zu den Seminaren läuft zur Zeit noch über: www.kronbergforum.de