Sketchnotes für Einsteiger/innen

Termin: 23. Februar 2019

Einfache Visualisierung für Andachten, Gruppenarbeit und eigene Notizen. Vom ersten einfachen Schritt bis zu fertigen Sketchnotes. Ein Seminar für MitarbeiterInnen in Gemeindegruppen, alle, die Vorträge und Andachten halten bzw. predigen sowie alle anderen Interessierten.

Zeit: 9.30 – 16 Uhr

Zum Inhalt:

„Sketchnotes“ sind skizzierte Notizen mit einer Mischung aus leichten Symbolen und Worten. Sie machen nicht nur Spaß, sondern Sie können „Sketchnotes“ für sich selbst in Schule, Studium, Beruf, in der Gemeinde und sogar beim Bibellesen prima anwenden: Sie werden schnell feststellen, dass Sie sich mit „Sketchnotes“ auch Informationen besser merken können. Es geht ganz einfach los – Sie müssen nur schreiben können. Dann können Sie auch „Sketchnotes“. Wir fangen ganz einfach an: Punkt, Punkt, Komma, Strich, … fertig ist das Mondgesicht.“ In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie aus einfachem „Gekritzel“ Schritt für Schritt tolle „Sketchnotes“ machen können. Zum Schluss werden Sie ein eigenes Repertoire an Zeichenelementen und Symbolen haben.

Referentin: Katrin Kloos (Sketchnote-Artist, Training, Coaching, Mediation), www.kloos-beratung.de

Kosten: 85,00 € (inkl. Mittagessen und Pausenverpflegung)

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Seminaren läuft zur Zeit noch über: www.kronbergforum.de