FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

Deutschlandstipendium

An der Theologischen Hochschule Ewersbach wurden im Jahr 2022 wieder 5 Studierende durch das Deutschlandstipendium unterstützt.

Deutschland braucht leistungsfähigen Nachwuchs. Aus diesem Grund unterstützen die Bundesrepublik und private Fördernde durch das Deutschlandstipendium die Spitzenkräfte von morgen. Zusammen setzen sie sich dafür ein, dass leistungsstarke Studierende ihr Potenzial ausschöpfen. Damit investieren sie in die Zukunft Deutschlands – und wir als Theologische Hochschule Ewersbach sind Teil davon!

Förderer Werden

Das Deutschlandstipendium möchte nicht nur Studierende unterstützen, sondern zugleich auch eine neue Stipendienkultur in Deutschland anstoßen. Bund und private Fördernde – Unternehmen, Vereine, Stiftungen und Privatpersonen – unterstützen gemeinsam leistungsstarke Studierende.

Darum übernimm auch Du Verantwortung für begabte und engagierte Studierende und werde Förderer vom 01.03.2022 bis 28.02.2024!

Ihr Anteil für ein Deutschlandstipendium beläuft sich auf 150 Euro monatlich, also 1.800 Euro pro Jahr. Der Bund legt dieselbe Summe noch mal drauf. Die Fördergelder lassen sich selbstverständlich als Spenden steuerlich geltend machen.

Weitere Informationen

Du möchtest Förderer werden?

Dann nutze auch gerne unser Kontaktformular:

    close

    NEWSLETTER

    Datenschutzerklärung *