“Mission – die Welt versöhnen” – Übergabe der Festschrift an Johannes Reimer

News

Im Rahmen der Graduierungsfeier der Gesellschaft für Bildung und Forschung in Europa im Forum-Wiedenest wurde die Festschrift “Mission – die Welt versöhnen” an Johannes Reimer übergeben.

 

“Die Welt versöhnen” – umfasst zum einen den biblisch-theologischen Auftrag und zum anderen die Lebensverpflichtung und Leidenschaft von Johannes Reimer, dessen Werk mit diesem Band gewürdigt wird. Mission ist sowohl Reimers akademische Disziplin als auch seine gesellschaftliche und gemeindliche Verpflichtung. Die 27 Beiträge von Wegbegleitern und Wegbegleiterinnen des geehrten Missiologen, Lehrers, Kollegen und Freundes reflektieren Aspekte seines Schaffens in vier Feldern:

  • Mission. Politik. Versöhnung.
  • Mission. Geschichte. Zukunft.
  • Mission. Gemeinde. Leitung.
  • Mission. Person. Werk.

Volker Kessler, Tobias Faix, Andreas Heiser, Elke Meier (Hg.), Mission – Die Welt versöhnen. Festschrift für Johannes Reimer, Interdisziplinäre und theologische Studien 4, Münster 2020