Öffentliche Vorlesung: Gottesdienst feiern (Wolfgang Theis)

Einladung, Top, Veranstaltung

Inhalt der Lehrveranstaltung

Neben dem Gebet ist der Gottesdienst eine zentrale Äußerung des christlichen Glaubens und ein wichtiges Handlungsfeld christlicher Gemeinde und Kirche. In dieser Online-Lehrveranstaltung wollen wir den christlichen Gottesdienst näher kennen lernen. Dazu stellen wir uns unter anderem folgende Fragen: Was wissen wir aus dem Neuen Testament über den Gottesdienst der ersten Christen? Was ist konstitutiv für einen christlichen Gottesdienst? Wie feiern heute Christen in anderen Kirchen bzw. Konfessionen ihren Gottesdienst? Was sind wesentliche Elemente des Gottesdienstes und was geschieht dabei?

  1. Einheit: Gottesdienst in der Krise? – Gegenwärtige Herausforderungen für den Gottesdienst
  2. Einheit: Gottesdienst als Fest der Begegnung mit Gott und Menschen – eine biblisch-theologische Grundlegung
  3. Einheit: Christlicher Gottesdienst in unterschiedlichen Konfessionen I (röm.-kath. / evangelisch / orthodox)
  4. Einheit: Christlicher Gottesdienst in unterschiedlichen Konfessionen II (freikirchlich / charismatisch)
  5. Einheit: Neue / alternative Gottesdienstformen
  6. Einheit: Was geschieht beim Abendmahl? – Biblische Grundlagen für das Abendmahl
  7. Einheit: Was geschieht beim Abendmahl? – Zur Bedeutung und Gestaltung der Feier des Abendmahls
  8. Einheit: Gott anrufen – Beten im Gottesdienst
  9. Einheit: Gott loben – Musik und Lieder im Gottesdienst
  10. Einheit: Vom Segen in der Bibel und vom Segnen in der Gemeinde

Der Referent, Wolfgang Theis, ist Hochschuldozent für Praktische Theologie mit einem Schwerpunkt im Bereich Gottesdienstgestaltung und langjähriger Erfahrung in der Beratung von Gemeinden.

Einstiegsvoraussetzungen: keine. Die Lehrveranstaltung ist für alle Interessierten aus den Gemeinden des Bundes Freier evangelischer Gemeinden und darüber hinaus offen.

Zeitplan

Umfang: 10 Sitzungen zu je 90 Min, jeweils Mittwoch, 19:30-21:00 Uhr

Die Vorlesungen werden online angeboten.

Termine: 28.10. / 4.11. / 11.11. / 18.11. / 25.11. / 2.12. / 9.12. / 13.01. / 20.01. / 27.01.

Zertifikat, Kosten und Anmeldung

Die Teilnahme wird zertifiziert. (Auf Nachfrage kann eine kleine Prüfung abgelegt werden, um ein erweitertes Zertifikat zu erhalten)

Kosten: 100,00 €.* Darin enthalten sind 10 Online-Termine und schriftliche Unterlagen.

Wenn Sie das Angebot zuerst prüfen möchten, können Sie an den ersten zwei Sitzungen kostenfrei teilnehmen (Anmeldung erforderlich). Studieninteressierte und -bewerber an der Theologischen Hochschule Ewersbach können kostenfrei an einzelnen Sitzungen teilnehmen.

*) Einen vergünstigten Preis von 60 € bieten wir Studierenden, Senioren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Allianz-Mission e.V. an. Wenn Sie in diesem Semester mehrere Lehrveranstaltungen bei uns belegen, deckeln wir Ihre Kosten bei 160 € (vergünstigt 100 €). Alle Einnahmen aus den Online-Vorlesungen werden genutzt, um die Unterhaltskosten der Hochschule mitzutragen.

Anmeldung: Bis zum 27. Oktober 2020 über das nachstehende Formular. Telefonische Auskunft erhalten Sie im Tagungsbüro bei Eva Geil unter 02774 / 929 114 (Mo, Di, Do und Fr 8-12 Uhr) oder per Mail unter Eva.Geil@THE.FeG.de.

Anmeldung öffentliche Vorlesungen Wintersemester 2020-2021

  • (freiwillige Angabe)