Am 18. Juli hieß es Abschied nehmen von 13 jungen Frauen und Männern. Miteinander konnten wir diesen Tag würdigen und den Absolvierenden Gottes Segen auf ihren Wegen wünschen. Bedingt durch die Pandemie war das weitestgehend leider nur virtuell. möglich. Aber wir machten das Beste daraus und waren dankbar für alle Gäste, die digital digital dabei sein konnten.

Besuche unseren Youtube-Channel, um beide Gottesdienste nochmal anzusehen.

close

NEWSLETTER