FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

Bibel auslegen, Menschen begleiten, Projekte entwickeln, authentisch Jesus bezeugen: Mit unserem dreijährigen Bachelorstudiengang kannst Du Dich für die Aufgaben eines hauptamtlichen Jugendleiters/Jugendleiterin oder Gemeindereferenten/referentin ausrüsten lassen. Neben theologischen Inhalten erwarten Dich Angebote zur Persönlichkeitsbildung, wie Selbstwahrnehmungs- und Feedbacktraining. Auch das Thema Mission wird bei uns großgeschrieben. Den Bachelorstudiengang gibt es bei uns in zwei Varianten:

1) Bachelorstudiengang Evangelisch Theologie (Jugend, Gemeinde, Mission)

Unser Bachelorstudiengang Evangelisch Theologie: (Jugend, Gemeinde, Mission) qualifiziert Dich in einem dreijährigen Vollzeitstudium für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, für die Mitarbeit in einer Ortsgemeinde oder Dein Engagement in der weltweiten Mission.

Wie alle unsere Studiengänge kombiniert der Studiengang wissenschaftliche Qualifizierung, ein hohes Maß an Praxis und die Entwicklung Deiner Persönlichkeit.

Dabei erlernst Du im Studiengang die für Deinen Dienst notwendigen Grundlagen in der christlichen Theologie. Diese werden durch pädagogische Perspektiven und verschiedene Praktika in den Bereichen Jugend, Gemeinde und Mission erweitert.

Mit der Wahl eines Schwerpunktmoduls kannst Du individuell entscheiden, welchen der drei Bereiche – Jugend, Gemeinde und Mission – Du besonders in den Blick nehmen möchtest.

Zum Studiengang gehört mit dem biblischen Griechisch eine Sprache. Statt Hebräisch als zweite Sprache zu erlernen und einzelne theologische Bereiche zu vertiefen, wählst Du Dein Schwerpunktmodul im Handlungsfeld und absolvierst unter anderem ein umfangreiches Praktikum in einer Ortsgemeinde.

Mit dem in Deutschland akkreditierten Bachelorabschluss in Evangelischer Theologie kannst Du etwa als Jugendreferent/in oder Gemeindereferent/in im Bund Freier evangelischer Gemeinden sowie als Missionar/in der Allianz-Mission arbeiten.

2) Bachelorstudiengang Evangelisch Theologie

Die zweite Variante beinhaltet die beiden biblischen Sprachen Griechisch und Hebräisch, als Vorbereitung auf einen anschließenden Masterstudiengang. Im ersten Studienjahr sind beide Bachelorstudiengänge identisch, so dass Du genügend Zeit hast, um die Entscheidung für Deinen weiteren Weg zu treffen.

Auf einen Blick

  • Abschluss: Bachelor in Evangelischer Theologie (staatlich anerkannt)
  • Berufsziele: Gemeindereferent/-referentin, Jugendreferent/-referentin, Aufgaben in Mission und Diakonie
  • Dauer: 3 Jahre

Bibel auslegen, Menschen begleiten, Projekte entwickeln, authentisch Jesus bezeugen: Mit unserem dreijährigen Bachelorstudiengang kannst Du Dich für die Aufgaben eines hauptamtlichen Jugendleiters/Jugendleiterin oder Gemeindereferenten/referentin ausrüsten lassen.

close

NEWSLETTER

Datenschutzerklärung *