FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

Bachelor Jugend, Gemeinde und Mission

Dieser Bachelorstudiengang qualifiziert Dich in einem dreijährigen Vollzeitstudium für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, für die Mitarbeit in einer Ortsgemeinde oder Dein Engagement in der weltweiten Mission.

Studieninhalt:

Wie alle unsere Studiengänge kombiniert der Studiengang wissenschaftliche Qualifizierung, ein hohes Maß an Praxis und die Entwicklung Deiner Persönlichkeit.

Dabei erlernst Du im Studiengang die für Deinen Dienst notwendigen Grundlagen in der christlichen Theologie. Diese werden durch pädagogische Perspektiven und verschiedene Praktika in den Bereichen Jugend, Gemeinde und Mission erweitert.

ModulhandbuchModul Übersicht

Schwerpunktmodul:

Mit der Wahl eines Schwerpunktmoduls kannst Du individuell entscheiden, welchen der drei Bereiche – Jugend, Gemeinde und Mission – Du besonders in den Blick nehmen möchtest.
Zum Studiengang gehört mit dem biblischen Griechisch eine Sprache. Statt Hebräisch als zweite Sprache zu erlernen und einzelne theologische Bereiche zu vertiefen, wählst Du Dein Schwerpunktmodul im Handlungsfeld und absolvierst unter anderem ein umfangreiches Praktikum in einer Ortsgemeinde.

Dauer: 3 Jahre

Abschluss: Bachelor of Arts in Evangelischer Theologie (staatlich anerkannt)

Berufsaussichten:

Wir bieten Dir hervorragende Berufsaussichten im Bund Freier evangelischer Gemeinden und der Allianz-Mission:

  • Gemeindereferent / Gemeindereferentin
  • Jugendreferent / Jugendreferentin
  • Missionar / Missionarin

Unser staatlich akkreditiertes Studium bietet Dir die Möglichkeit, auch in anderen christlichen Werken tätig zu werden oder einen anschließenden Master in den Bereichen Gemeindepädagogik, Sozialwissenschaften, Diakoniewissenschaft, Beratung und Ökumene anzustreben.

Jetzt bewerben!

Organisatorisches

Zugangsvoraussetzungen

Als Zugangsvoraussetzung für das Theologiestudium gilt:

  • Abitur oder Fachabitur
  • oder ein Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung. Hierfür musst Du nach einem Jahr Studium bei uns eine Hochschulzugangsprüfung ablegen, um einen staatlich anerkannten Abschluss zu erwerben.

Was passiert, wenn Du die Voraussetzungen nicht gänzlich erfüllst?

Du kannst auch ohne (Fach-)Abitur oder Berufsausbildung bei uns studieren, um Gemeindereferent/-in, Pastor/-in, Missionar/-in im Bund Freier evangelischer Gemeinden zu werden. Du erhältst dann unseren „kirchlichen Abschluss“, jedoch keinen staatlichen anerkannten Bachelor- oder Masterabschluss. Der Studiengang mit kirchlichem Examen ist nicht BAföG-berechtigt.

Du bist Dir unsicher über Deine Zugangsmöglichkeiten?

Wir überprüfen das gerne! Sende uns dazu Kopien Deiner Zeugnisse zu. Wenn Du Dich über Deine Möglichkeiten als Quereinsteiger informieren willst, setze Dich gerne mit uns in Verbindung

Aufnahmeordnung

Finanzierung

Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen 1050 Euro pro Semester.

Wenn Du Mitglied einer Freien evangelischen Gemeinde bist, gewährt Dir der Bund Freier evangelischer Gemeinden ein Darlehen von 500 Euro pro Semester. Wenn Du nach Abschluss des Studiums eine Anstellung im Raum des Bundes Freier evangelischer Gemeinden annimmst, wird Dir das Darlehen erlassen.

Wir bieten Dir außerdem an, Dich im Umfang von etwa drei Wochenstunden ehrenamtlich für die Hochschule zu engagieren. Du erhältst für die ehrenamtliche Tätigkeit eine Ehrenamtspauschale von 420 Euro pro Semester.

Auf diese Weise kannst die Studiengebühren bis auf 130 Euro pro Semester reduzieren. Einzelheiten kannst du dem Studienvertrag entnehmen.

BAFöG

Wenn Du bei uns studierst, kannst Du den gesetzlichen Regelungen entsprechend eine Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) erhalten.

Stipendien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung bietet das Deutschlandstipendium für engagierte und talentierte Studierende an. Es wird bei uns im Haus durch einen Stipendienausschuss entsprechend den gesetzlichen Regelungen vergeben.

Auch können Sie sich bei verschiedenen politischen Stiftungen um ein Stipendium bewerben (weitere Begabtenförderungswerke).

Ferner wird in jedem Jahr ein Stipendium der Spar- und Kreditbank des Bundes Freier evangelischer Gemeinden eG vergeben.

Hast du noch Fragen?

Hast du noch Fragen?

Dann nutze auch gerne unser Kontaktformular:

    close

    NEWSLETTER

    Datenschutzerklärung *